Über uns

Wir, als Junge Grüne, Jusos, der Linksjugend Solid sowie einige parteilose Aktivisten aus Velbert, verurteilen Hass auf Homosexuelle, Gewalt gegen Schwule und Lesben und Homophobie als genauso schlimm wie Rassismus und Sexismus.

Wir haben keinen Bock auf Musik, die genau diese Dinge verherrlicht und/oder gutheißt. Wir haben keine Lust auf Künstler wie den jamaikanischen Reggae-Musiker Sizzla Kalonji, der mit seinen CDs wie z.B. Rastafari und Kings of Dancehall zurecht auf dem Index steht. Indizierte Medien dürfen Kindern und Jugendlichen weder verkauft noch überlassen oder anderweitig zugänglich gemacht werden. Sie dürfen nicht mehr beworben werden und nicht im Versandhandel vertrieben werden, es sei denn, es werden Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass der Kunde mindestens 18 Jahre alt ist.

Indizierte Videofilme und Computerspiele dürfen in Geschäften angeboten werden, sie dürfen Kindern und Jugendlichen aber nicht frei zugänglich sein. Indizierte Bücher dürfen in der Buchhandlung nur unter der Ladentheke angeboten werden.

Wir möchten darauf hinweisen, so genannte Hassmusik aus sämtlichen Regaln verschwinden zu lassen. Wer Hass verbreitet, darf damit in Deutschland kein Geld verdienen. Das gilt für Reggaesänger aus Jamaika wie rechtsextremistische Neonazi-Bands oder bestimmte deutsche Rapper.  Kein Geld mit Sexismus, Homophobie, Nationalismus und Menschenverachtung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: