Sizzla bei Media Markt

by

Am 30. Juli 2009 wurde der Tonträger Rastafari vom Jamaikanischen Reggae-Musiker SIZZLA von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indiziert. Er ist damit für Jugendliche unter 18 Jahren nicht mehr erhältlich.

Am Samstag, den 21. November 2009, fand sich dennoch die indizierte CD Rastafari unter den Tonträgern im Media Markt Velbert.

Wir möchten darauf hinweisen, so genannte Hassmusik aus sämtlichen Regaln verschwinden zu lassen. Wer Hass verbreitet, darf damit in Deutschland kein Geld verdienen. Das gilt für Reggaesänger aus Jamaika wie rechtsextremistische Neonazi-Bands oder bestimmte deutsche Rapper.

Kein Geld mit Sexismus, Homophobie, Nationalismus und Menschenverachtung!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Sizzla bei Media Markt”

  1. mh Says:

    media markt verdient auch an nazi propaganda: http://antinazi.wordpress.com/2008/09/14/media-markt-doch-nicht-blod/

  2. mh Says:

    Arbeitsbedingungen bei Media Markt: http://www.labournet.de/branchen/dienstleistung/eh/mediamarkt.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: